Differenzbesteuerung

Unsere Produkte unterliegen der §25a UStG. Differenzbesteuerung, daher werden die im Preis enthaltene Umsatzsteuer nicht separat ausgewiesen. Die Differenzbesteuerung kommt zustand, wenn wir die Produkte von Lieferanten/Wiederverkäufer beziehen, die zB. die Produkte durch Vertragsverlängerungen von Privatkunden abkaufen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

× Whatsapp